Patronenfilteranlagen

Robuste Patronenfiltergeräte zur Absaugung und Filterung trockener und rieselfähiger Stäube wie Schweißrauch oder Schleifstaub

Die richtige Wahl für viele Einsatzbereiche: die zu filternde Luft wird bei diesen Anlagen über eine Rohrleitung zum Filtergerät geleitet. Staub und Schmutz werden in Filterpatronen ausgefiltert, die durch ihre großzügig dimensionierten Filterflächen eine geringe Filterflächenbelastung und damit lange Standzeiten garantieren. Durch den hohen Abscheidegrad der Filterpatronen ist es in der Regel möglich, die gefilterte, saubere Luft wieder zurück in den Arbeitsraum zu führen.

Überblick Gerätereihen Über Patronenfilter

Beispiele für Einsatzbereiche:

  • Schweißrauch
  • Plasmaschneidrauch
  • Brennschneidrauch
  • Laserrauch
  • Polier- und Schleifstäube
  • Sand- und Granulatstäube
  • Betonstäube, Steinstäube, Sandstäube
  • Quarzstäube

Überblick Gerätereihen

Gerätereihe MFE

  • mobile Patronenfiltergeräte auf Rollen
  • Einzelplatzlösung zum Einsatz an unterschiedlichen Arbeitsplätzen
  • manuelle Druckluft-Abreinigung
  • Luftleistung ca. 1.200 m³/h
Mehr erfahren

Gerätereihe WFE

  • Patronenfiltergeräte zur Wandmontage
  • Einzelplatzlösung
  • manuelle Druckluft-Abreinigung
  • Luftleistung ca. 1.200 m³/h
Mehr erfahren

Gerätereihe PFS-roto

  • kompakte Patronenfiltergeräte
  • Einzelplatzlösung oder kleine Zentralanlage für die gleichzeitige Absaugung mehrerer Absaugstellen
  • manuelles Abreinigungssystem
  • Luftleistung 1.200 –4.500 m³/h
Mehr erfahren

Gerätereihe PFL-Jet

  • kompakte Patronenfiltergeräte
  • Einzelplatzlösung oder Zentralanlage für die gleichzeitige Absaugung mehrerer Arbeitsplätze
  • elektronisch gesteuerte Druckluft-Abreinigung
  • Luftleistung 2.000 - 7.500 m³/h
Mehr erfahren

Gerätereihe PF-Jet

  • große Patronenfiltergeräte
  • Zentralanlage für mehrere Arbeitsplätze
  • elektronisch gesteuerte Druckluft-Abreinigung
  • Luftleistung 6.000 –24.000 m³/h
Mehr erfahren

Filtermedien

  • Verschiedene Filtermaterialien für unterschiedliche Einsatzzwecke: Polyestervlies, PTFE-Membrane, öl- und wasserabweisend, antistatisch oder in relierter Ausführung

Über Patronenfilter

Die zu filternde Luft wird bei diesen Anlagen über eine Rohrleitung zum Filtergerät geleitet. Staub und Schmutz werden in Filterpatronen ausgefiltert, die durch ihre großzügig dimensionierten Filterflächen eine geringe Filterflächenbelastung und damit lange Standzeiten garantieren. Durch den hohen Abscheidegrad der Filterpatronen ist es in der Regel möglich, die gefilterte, saubere Luft wieder zurück in den Arbeitsraum zu führen.

Die Reinigung der Filterpatronen erfolgt je nach Gerät entweder manuell oder automatisch über eine elektronische Steuerung. Bei der selbstreinigenden Patronenfilteranlage wird der Verschmutzungsgrad der Filterpatronen durch die integrierte Steuerung permanent überwacht. Die Reinigung erfolgt automatisch mit Druckluft (Jet-Impuls). Der abgereinigte Staub fällt in einen fahrbaren Staubsammelbehälter. Von hier aus kann der Staub problemlos entsorgt werden.

Ergänzende Produkte

Absaugarme

Mehr erfahren

Absaugtische

Mehr erfahren

Montage / Rohrleitungen

Mehr erfahren