Plasma- und Brennschneidtische

Absaugtische für thermische, mechanische und flammenlose Trennverfahren

Die robusten Richters Brennschneidtische Typ ABE eignen sich besonders für alle Brennschneidarbeiten. Die Schneidtische sind in nahezu allen gewünschten Größen lieferbar und können sowohl als Handschneidplatz als auch mit automatisierten Plasma- und Laserschneidanlagen betrieben werden.

Als Arbeitsfläche wird eine Stahlauflage aus Stahlrippen verwendet. Die Tischauflage ist zur Reinigung oder zum Austausch leicht herausnehmbar.

Je nach Ausstattung des Brennschneidtisches fallen bei Trenn- und Plasmaschneidprozessen grobe Stäube, Schlacke und Funken zur Vorabscheidung nach unten in die großen, leicht zu entleerenden Schlackeschubladen oder in eine Wasserwanne. Rauche und Dämpfe werden nach unten abgesaugt.

Einzeln zu- und abschaltbare Absaugsegmente

Zur Absaugung wird der Brennschneidtisch an eine Filteranlage angeschlossen, um die schadstoffhaltige Luft zu filtern und zu reinigen. Unter der Arbeitsfläche befinden sich einzeln zu- und abschaltbare Absaugsektoren. Während der Arbeiten kann die Absaugung über die gesamte Tischfläche eingeschaltet werden. Alternativ kann durch die An- und Abschaltung einzelner Sektoren, nur in dem jeweils aktuell angesteuerten Segment abgesaugt werden. Auf diese Weise reduzieren sich das Absaugvolumen und damit die benötigte Absaugleistung der Filteranlage.

Natürlich bieten wir auch gerne die passende Filteranlage für Ihren Brennschneidtisch an.