Absaugarme Edelstahl, ATEX und Labor

Spezielle Absaugarme für Pharma/Chemie, Lebensmittelindustrie und Laboranwendungen

Einige Arbeitsprozesse und Anwendungen in bestimmten Bereichen erfordern spezielle Absaugarme, die angepasst sind an die besonderen Anforderungen der Arbeitsumgebung.

Im Bereich der Pharma-Chemie und in der Lebensmittelindustrie werden für die unterschiedlichsten Anwendungen vornehmlich säurefeste und hochglanzpolierte Edelstahl-Absaugarme Typ SMX-VA eingesetzt. Das komplette Gestell des Absaugarmes kann problemlos zur Reinigung ins Autoklavierbad gelegt werden, ohne dass der Arm beschädigt wird.

Zur Absaugung von explosiven Gasen und Stäuben bietet Richters Absaugarme in ATEX-Ausführung, Typ SMX-ATEX oder TFN. Diese ATEX-konformen Absaugarme sind mit elektrisch leitfähigen Schläuchen ausgestattet und kommen in EX-Zonen 1/21 und 2/22 zum Einsatz.

Für Laboranwendungen oder Lötarbeitsplätze, wo nur geringe Luftmengen abgesaugt werden sollen, eignen sich die speziellen Richters Laborabsaugarme Typ TFN oder CMX, die auch direkt am Tisch montiert werden können.

  Einsatzbereich

  Absaugarm

  Umfangreiches Zubehör

  Pharma, Chemie, Lebensmittel

  Typ SMX-VA aus säurefestem V4A-Edelstahl
  • unterschiedliche Erfassungen und Trichter
  • Drossel- und Absperrklappen
  • Schutzgitter
  • Tisch-, Decken- und Bodenkonsolen
  Ex-Bereich   Typ SMX-ATEX und TFN
  Laboranwendungen, Lötarbeiten   Typ CMX und TFN